Wir sind umgezogen! Hier gehts zur neuen Homepage des LTT

FotoFotoFotoFotoFotoFotoFoto

Elsas Schöpfung

ein Stück Theater über die Würde des Menschen

Figurentheater Anne-Kathrin Klatt, Tübingen

Es spielt: Anne-Kathrin Klatt
Regie: Michael Miensopust


Ab 8 Jahren
Plastiktüten, Taschen, ein alter Ball ... Elsa, die Frau von der Straße, betritt die Bühne und hat in ihrem Gepäck nicht mehr und nicht weniger als die Geschichte von der Entstehung der Welt.
Aufgesammelter Müll wird in ihrem Spiel zur Erde, zum Meer, zu Tieren und zum Menschen. Doch Adam und Eva wollen das Paradies noch etwas umgestalten: Sie erfinden das Einkaufsparadies, das Auto, die Couchgarnitur, das Hotel Paradiso und – die Menschenmaschine.
Das Stück wurde mehrfach ausgezeichnet und zu internationalen Festivals eingeladen.

„Was ist im Leben wirklich wichtig? Das ist eine der Fragen, die die Verwandlungskünstlerin und Figuren-
spielerin Anne-Kathrin Klatt auf ganz behutsame, die kindliche Phantasie anregende Art stellt. Toleranz und
mit dem Herzen sehen, ist die wunderbare Botschaft dieser 60 Minuten, für die es am Ende prasselnden
Beifall gab.“ Volksstimme Magdeburg


© Landestheater Tübingen