Wir sind umgezogen! Hier gehts zur neuen Homepage des LTT

FotoFotoFotoFotoFotoFotoFoto

bzw.

LTT-Labor

Der Spielclub für Studierende //


Dauer: 90 min.


In seiner zweiten Produktion untersucht das LTT-Labor das weiten Feld des Zwischenmenschlichen: Da philosophiert ein schüchternes Teeniepaar über die Zufälligkeit der Sternzeichen, zwei Langverheirate werten gewissenhaft ihren Liebesakt per Video aus, Schuhverkäufer Blaubart bekommt einen unerwarteten Heiratsantrag und zwei Frischverliebte fürchten nichts mehr als das Morgen. bzw. wirft einen liebevollen Blick auf bizarre Sehnsüchte und schleierhafte Ausflüchte, wenn's um Liebe geht.


Von und mit: Annika Lucy Aldenhoff, Josua Föttinger, Johannes Issaffe, Theresa Kleih, Teresa Losert, Naomi Peter, Kaspar Peters, Tamara Rapo, Jule Rondthaler, Katrin Miriam Scheu, Felix Schönherr // Leitung: Volker Schubert / Regieassistenz: Miriam Bacher

Nächste Aufführungen am 20. und 21. April 2010, jeweils 20.00 Uhr


Seit dem Wintersemester 2008/2009 bietet das LTT auch Studierenden die Möglichkeit in einer festen Spielgruppe praktisch mit Theater zu experimentieren. Grundlage des LTT-Labors ist, sich ohne eine konkrete Stückvorlage eine Inszenierung zu erarbeiten, sich assoziativ-collagenartig mit Themen des Spielplans des LTT auseinander zu setzen und dabei dem praktischen Schauspieltraining viel Raum zu geben.

Kontakt: Volker Schubert
// Tel.: 0 70 71-15 92 18
// E-Mail: schubert@landestheater-tuebingen.de


© Landestheater Tübingen