Wir sind umgezogen! Hier gehts zur neuen Homepage des LTT

FotoFotoFotoFotoFotoFotoFoto

Schauspieler

Karlheinz Schmitt

Foto

Er sollte im Alter von 22 Jahren eigentlich den Tischlerei-Betrieb seines Chefs in seiner Heimat Muggensturm übernehmen und eventuell dessen Tochter heiraten. Damit wären seine handwerklich-technischen Ambitionen im Studium der Architektur zwar dahin gewesen, er aber in Folge ein "gemachter Mann".
Stattdessen ließ er seinem tiefsten inneren Bestreben freien Lauf und ging fortan den Weg des "armen Künstlers". Diese führte ihn nach seinem Schauspielstudium mit Schwerpunkten auf Tanz, Gesang und Musik 1996 für mehrere Jahre ans SchlossTheater Rastatt, danach zum Ensemble'95 und dem Theater die Insel, beide in Karlsruhe. 2000 wurde er "flügge", zog nach NRW und ging für 4 Jahre fest ans Westdeutsche Tourneetheater Remscheid. Es folgten Gastverträge an der Comödie Bochum, den Kreuzgangfestspielen Feuchtwangen und dem Theater der Altstadt in Stuttgart, bis er 2005 ans LTT engagiert wurde, wo er seither mit Lust und Laune wirkt.

Zu sehen ist Karlheinz Schmitt zur Zeit in IM FALSCHEN FILM ODER ROBERT DE NIRO IST TOT sowie in Irina - Eine Friseuse // Die Kröte.


© Landestheater Tübingen