Wir sind umgezogen! Hier gehts zur neuen Homepage des LTT

FotoFotoFotoFotoFotoFotoFoto

Schauspielerin

Nadia Migdal

Foto

Nadia Migdal, 1984 „tief im Westen“ geboren und aufgewachsen begann im Alter von 5 Jahren mit dem Geigenspiel, wollte zeitgleich aber auch Eishockeyspielerin werden, bis sie mit 12 Jahren zum ersten Mal ein Theaterstück im Schauspielhaus Bochum sah. Noch während des Abiturs und danach spielte sie einige Rollen am Schauspielhaus Bochum, unter anderem bei Annette Raffalt, Christina Paulhofer und Jürgen Kruse. 2005 begann sie ihre Schauspielausbildung an der Zürcher Hochschule der Künste, die sie 2010 mit dem Master Diplom abschließen wird. Während der Studienzeit spielte sie am Schauspielhaus Zürich und am Theater der Künste u.a. bei Andreas Kriegenburg. Beim Schauspielschultreffen 2008 gewann sie mit der Musiktheaterproduktion „You must remember this“ den Ensemble- und Publikumspreis. Am LTT tritt sie nun ihr erstes Festengagement an.

Zu sehen ist Nadia Migdal zur Zeit in "68" sowie in Irina - Eine Friseuse // Die Kröte.


© Landestheater Tübingen