Wir sind umgezogen! Hier gehts zur neuen Homepage des LTT

FotoFotoFotoFotoFotoFotoFoto

Premiere
6. März 2009

William Shakespeare

Die Purpurheuchler

nach der Trilogie HEINRICH VI.


Übersicht

9. März 2009
Reutlinger General-Anzeiger

9. März 2009
Reutlinger Nachrichten

9. März 2009
Schwäbisches Tagblatt


Im Rote-Beete-Saft-Rausch
Shakespeares Königsdramen im Dreierpack: "Die Purpurheuchler" am Landestheater

Die systematische Selbstausrottung des Hochadels geht Simone Sterr dafür äußerst "spritzig" und effektvoll an, mit jeder Menge Bilder, Körpersprache, Gefühlsexplosionen, Gags und Regie-Ideen.
Martin Schultz-Coulon spielt den vor lauter Schicksal völlig geknickten Heinrich: ein konfliktscheuer Machtverweigerer, der einfach in ein falsches Leben hineingeboren wurde.
Den Gegenentwurf stellt der Usurpator Herzog von York dar: Udo Rau füllt mit seiner Präsenz die gesamte Bühne aus. Johannes Schön gibt den großspurig schleimenden Kirchenmann und völlig überdrehten Rebellen John Cade. Gunnar Kolb den brüllenden Löwen Gloucester. Undurchsichtig bleibt die machtlustige Königin Margaret, die bei Veronika Avraham alles bietet zwischen Berechnung, Parodie und Wahnsinn.

Reutlinger Nachrichten, 9. März 2009


© Landestheater Tübingen