Wir sind umgezogen! Hier gehts zur neuen Homepage des LTT

FotoFotoFotoFotoFotoFotoFoto

Premiere
16. Februar 2007

Arthur Miller

Alle meine Söhne


Übersicht

19. Februar 2007
Reutlinger General-Anzeiger

19. Februar 2007
Reutlinger Nachrichten

19. Februar 2007
Schwäbisches Tagblatt

19. Februar 2007
Stuttgarter Nachrichten


Verstrickt in Lebenslügen

Das Tübinger Landestheater bringt Arthur Millers Drama „Alle meine Söhne“ auf die Bühne
Der Kriegsgewinnler Joe Keller geht über Leichen. Er hat wissentlich 121 fehlerhafte Teile für Kampfflugzeuge geliefert, obwohl er befürchten musste, ... [mehr]

Reutlinger General-Anzeiger, 19. Februar 2007

Alles erlaubt im Krieg und in der Familie

Regisseur Martin Schulze inszeniert Arthur Millers Drama „Alle meine Söhne"
Familienkrieg an der Heimatfront: Martin Schulze inszeniert Arthur Millers "Alle meine Söhne" am Landestheater Tübingen (LTT) als ein mehr und ... [mehr]

Reutlinger Nachrichten, 19. Februar 2007

Schuld und Söhne

Requiem für Keller-Leichen: Ein Arthur-Miller-Drama am Landestheater
Schuldhafte Verstrickung als unerbittliche Enthüllungsstory: Der Vatermord des Ödipus befeuert das Theater praktisch seit Anbeginn. Wobei der Titelheld, vermutete Arthur ... [mehr]

Schwäbisches Tagblatt, 19. Februar 2007

Träume hinter Milchglas

Arthur Millers „ Alle meine Söhne“ am Landestheater Tübingen
Alles ist hier schiere Fassade: Angefangen bei der akribisch verklinkerten Wand des bühnenfüllenden stilisierten Einfamilienhauses, das in jeglicher Provinz zu ... [mehr]

Stuttgarter Nachrichten, 19. Februar 2007


© Landestheater Tübingen