Wir sind umgezogen! Hier gehts zur neuen Homepage des LTT

FotoFotoFotoFotoFotoFotoFoto

Peter-Paul Zahl

Peter-Paul Zahl im LTT

Fritz - A German Hero (Archiv)

Peter-Paul Zahl, 1944 in Freiburg/Breisgau geboren, aufgewachsen in Mecklenburg und im Rheinland, zieht 1964 nach West-Berlin. Dort beginnt er mit dem Schreiben, gründet eine eigene Druckerei mit Kleinverlag und wird Teil der „Außerparlamentarischen Opposition“. 1972 verletzt er bei einem Schusswechsel während einer Polizeikontrolle einen Polizisten und wird zu 15 Jahren Haft verurteilt. In dieser Zeit im Gefängnis entstehen zahlreiche seiner Werke. Nach der Haftentlassung 1982 und einem Volontariat für Regie an der Berliner Schaubühne lebt Peter-Paul Zahl überwiegend auf Jamaika. Für seine Theaterstücke, Romane und Krimis erhielt er bereits einige Preise und Auszeichnungen.


© Landestheater Tübingen