Wir sind umgezogen! Hier gehts zur neuen Homepage des LTT

FotoFotoFotoFotoFotoFotoFoto

Doris Dörrie

Doris Dörrie im LTT

Happy (Archiv)

"Keiner seziert die Gefühlsk(r)ämpfe der Thirty-Something-Generation so bösartig, frech und witzig wie Doris Dörrie", schrieb die Süddeutsche Zeitung und bringt die Qualität ihrer Filme, Theaterstücke und Erzählungen auf den Punkt. Bereits mit ihren frühen Filmen "Ob's stürmt oder schneit" und "Der erste Walzer" machte Doris Dörrie in den 70er Jahren auf sich aufmerksam. Mit den Komödien "Männer" und "Ich und Er" eroberte sie dann das ganz große Kino.
Aber auch als Produzentin, Autorin und Theaterregisseurin ist Doris Dörrie erfolgreich.
Unter dem Titel "Nackt" verfilmte sie (u.a. mit Jürgen Vogel, Heike Makatsch, Benno Führmann und Nina Hoss) das Theaterstück Happy im Jahre 2002.


© Landestheater Tübingen